Prävention

Präventive Ernährungsberatung. Vorbeugen ist ein guter Schutz.

Präventive Ernährungsberatung (Bildquelle: ©visivasnc/fotolia)

Eine individuell richtige Ernährung und Verdauung wirken sich nicht nur positiv auf unsere Vitalität, unser Gedächtnis und unser Aussehen aus.

Sie fördern auch nachhaltig geistiges und seelisches Wohlbefinden. Dabei sollte der Genuss nicht zu kurz kommen, denn schließlich isst die Psyche mit.

Wann präventive Ernährungsberatung?

  • Sie möchten leichtes Übergewicht vermeiden bzw. reduzieren?
  • Sie möchten Ihr Immunsystem verbessern und Ihre Leistungsfähigkeit steigern?
  • Sie wünschen sich eine Balance Ihre Säure-Basen-Haushalts?
  • Sie möchten Ihren Körper entschlacken?
  • Sie möchten Ihre Herzgesundheit erhalten oder verbessern?
  • Sie sind in den Wechseljahren und möchten Ihr Wohlbefinden regulieren?
  • Sie haben eine Veranlagung zu Osteoporose und möchten Ihre Knochen optimal versorgen?
  • Sie sind sportlich aktiv und möchten das Ergebnis mit der richtigen Ernährung unterstützen?
  • Sie wünschen sich eine gesunde Verdauung?

Warum präventive Ernährungsberatung?

  • Sie erfahren wo Sie aktuell mögliche Defizite in der Versorgung von Nährstoffen haben und können dagegen steuern
  • Sie erhalten Klarheit und Sicherheit bei der richtigen Lebensmittelauswahl
  • Sie erhalten einen Tageskostplan mit dem für Sie richtigen Verhältnis an Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß
  • Sie beugen Beschwerden und Krankheiten vor
  • Sie erhalten einen körperlich und mental gesunden Körper als Basis von Wohlbefinden und Lebensfreude

Beratungszeiten

Montag – Donnerstag: 07.45 – 12.30 Uhr
Montag – Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr

Terminvereinbarung / Telefonsprechzeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 12.45 – 13.15 Uhr

Gaby Lingath